Esther Stocker + Flora Miranda. Mund- Nasenschutz, Alltagsmaske, 2020


Baumwolle, Elasthan
Unisex, Einheitsgröße

Auflage: 100

Preis: 25€ + VAT (Online-Kauf)
Rabatt bei Kauf vor Ort [drj art projects, Leberstraße 60, Berlin]

„Esther Stocker + Flora Miranda. Mund- Nasenschutz, Alltagsmaske, 2020“ weiterlesen

Hartmut Böhm [DE]. O.T., 2017.


White Perspex, photography, cardboard,
21 x 14, 8 x 0,8 cm.
Ed. 15 + 2 EA

In all-side transparent acrylic glass frame
700,00 net

Friederike von Rauch/Stefan Wolf Lucks. 32xBerlin

Memoryspiel
64 Farbtafeln/colour plates,
11 x 11 cm

Deutsch/English, Spielanleitung mit architekturhistorisch relevanten Daten
German/English, game rules plus relevant architectural history.

ISBN: 3-00-011437-8
29,90 Euro

CENTURY. idee bauhaus – a drj project with 100 international artists

Anyone who works in the fields of art, architecture, or design has inevitably engaged with the Bauhaus at some point, and in most cases, has developed a position on it.

As a programme and project gallery for conceptual and minimal contemporary art + architecture, drj initiated a project of its own to commemorate the 100th anniversary of the Bauhaus’ founding, forming a curatorial team and inviting 100 international artists to submit their personal reflections on the Bauhaus in the form of a DIN A4 sheet of paper.

These individual contributions have been brought together in the exhibition CENTURY. idee bauhaus, which illuminates a broad spectrum of artistic approaches and attitudes, encompassing both personal closeness and critical distance to the subject.

The exhibition is an exemplary visual answer to the question of whether [and if so, how] the legacy of the Bauhaus, which itself existed for only fourteen years, can still be recognized in contemporary artistic approaches.

Or is it perhaps more the decades of reception history that were formative—whether continuing and adapting Bauhaus ideas or rejecting them?
The curatorial team consists of museum director Simone Schimpf, MKK Ingolstadt, curator Sibylle Hoiman, Bauhaus Archiv Berlin, art scientist Frederik Schikowski, Berlin/Basel and architect and art collector Frank F. Drewes, Berlin/ Bielefeld, as well as drj directors Christiane Bail and Matthias Seidel.

An overview of all 100 works is available as downloadable pdf file: CENTURY_A1_Poster__A4_Folder_.pdf

„CENTURY. idee bauhaus – a drj project with 100 international artists“ weiterlesen

CENTURY. idee bauhaus — PORTFOLIO. 14 Reproduktionen ausgewählter Beiträge

Unter den 100 Arbeiten der Ausstellung hat das kuratorische Team die Zahl von 14 Werken bestimmt, die als Destillat des gesamten Projekts in einem Portfolio, in Form von hochwertigen Reproduktionen, zusammengefasst sind.

Die Zahl ist angelehnt an die 14 Jahre, die das Bauhaus von 1919 bis 1933 real an den drei Standorten Weimar, Dessau und Berlin existierte. Im Gegenüber zu den 100 Originalen des Gesamtprojekts ist durch diese Auswahl in gewissem Sinne auch physisch erfahrbar, wie kurz diese Zeitspanne eigentlich war, insbesondere von heute aus besehen, einhundert Jahre nach der Gründung des Bauhaus.

Die Mappen sind in einer limitierten Auflage von 14 nummerierten Exemplaren sowie sechs weiteren, als Épreuves d‘Édition gekennzeichneten produziert worden. Vertrieben werden sie über die drj angegliederte edition ROTE INSEL.

Die ausgewählten Arbeiten sind oben abgebildet.

CENTURY. idee bauhaus — PORTFOLIO

Arne Schreiber [DE]Caroline Kryzecki [DE]Fernanda Fragateiro [PT]Fritz Horstman [US]H. Frank Taffelt [DE]Haleh Redjaian [DE/IR]Ioannis Lassithiotakis [GR]Jan Klopfleisch [DE]Jaromír Novotný [CZ]Lars Breuer [DE]Lindsay Packer [US]Nadine Fecht [DE]Susan York [US]Willem Besselink [NL]

14 Fine–Art Drucke, 12 Farben Pigmenttinten Druck, 1200 dpi, mit lösemittelfreier, UV–beständiger Tinte, auf Hahnemühle Foto Matt Fibre 200 g/m² . Inklusive Werkkommentaren der Künstler/innen auf 90 g/m² Transparentpapier, gefasst in Pergaminhülle, eingeschlagen mit Faserseidentuch in einer Mappe aus rauer Terrapappe mit Schnurverschluss. Edition 14 + 6 E.E., nummeriert und mit Prägestempel markiert

Angebot in Staffelpreisen:
1/14 – 3/14 für 280 € + 7% = 299 € -> nicht mehr verfügbar / no longer available
4/14 – 8/14 für 330 € + 7% = 353 € -> noch zwei mal verfügbar / two available
9/14 bis 14/14 für 370 € + 7% = 396 € -> verfügbar / available

Friederike von Rauch. Neues Palais, 2018.

Hardcover
24 x 32 cm

Herausgegeben von der Generaldirektion der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (Hg./ed.) Rudolf Prinz zur Lippe / Samuel Wittwer

112 Seiten, 65 farb. Abb./112 pages, 65 col.
Deutsch/Englisch/ English/German
ISBN 978-3-86859-549-9

38.00€

DECADE ONE

DECADE ONE
Ten years dr. julius | ap

Mit Bildern aus der gleichnamigen Ausstellung

Zehn Jahre Ausstellungsarbeit zu konzeptuell minimal konkreter Kunst
Am 2. Mai 2008 wurde die erste Ausstellung in der Leberstraße 60 bei dr. julius eröffnet. Vom 6. Mai bis zum 16. Juni 2018 war bei drj mit DECADE ONE die 68. zu sehen.
Dazwischen liegen 10 Jahre, in denen dr. julius | ap beharrlich und unbeirrbar einen eigenen Weg in der Berliner Kunstlandschaft gegangen ist.

edition ROTE INSEL #00100
Juni 2018

5,00 €

PDF-Download hier

START-UP!
Multiples + Series



Review of the first exhibition of the new sector of edition ROTE INSEL in Berlin, April 28 through May 29, 2017

 

Link to the second exhibition at OUTLOOK, Galerie Robert Drees, in  Hanover, August 30 through October 20, 2017

edition ROTE INSEL
c/o dr. julius | ap
Leberstraße 60
D–10829 Berlin

START-UP! Multiples + Series

Dokumentation der Auftakt-Ausstellung zu Werken in Auflagen und Reihen bei dr. julius | ap.

Insgesamt 35 Künstlerinnen und Künstler des etablierten Galerieprogramms sowie geladene Gäste haben dazu beigetragen, siehe www.rote-insel.com.

Wie der Titel impliziert, sind vorwärtsblickende, neue Wege suchende sowie teils auch experimentelle Konzepte deren inhaltlich tragende Momente, sowohl was die einzelnen Arbeiten als auch den Charakter ihrer Zusammenstellung betrifft. Dies unterstreicht anschaulich, welche künstlerische Kraft, Innovationsfreude und Frische der zeitgenössischen konzeptuell minimal konkreten Kunst gerade heute innewohnt.

Deutsch / Englisch
21 × 14,80 cm
28 Seiten

4,90 EUR

edition ROTE INSEL #00061
Mai 2017

PDF-Download hier

Dieter Balzer [DE]. Pixel (5w4s), 2017.

MdF, color foil,
18,3 x 18,3 x 6,5 cm.
Ed. 12, 7 available

904,40 [760,00 + 144,40 VAT]

Anna Kubelik [CH]. Fuge I, 2016.

birch plywood / folding technique,
17 x 11,5 x 2 cm.
Series of 6 motives

654,50 [550,00 + 104,50 VAT]

Susan York [US]. Violet: Yellow Reflection, 2017.

Double Sided Silkscreen,
12 x 12 cm.
Six complimentary color series of 25

833,00 [700,00 + 133,00 VAT]. Frame + 100
Price progression 2 – 5 each + 50 net, 11 – 25: 950 net.

Regine Schumann [DE]. color soft transparent berlin, 2017.

Fluorescend acrylic glass,
9 x 9 x 9 cm.
Ed. 6

sold out

Stephan Ehrenhofer [AT]. Eyelets, 2017.

Coconut fiber, Polypropylen,
30 x 30 x 1,5 cm.
Ed. 5 + 1 EA

499,80 [420,00 + 79,80 VAT]

José Heerkens [NL]. Color Formation X21 + X22, 2017.

Oil on plywood,
20 x 25 x 2,7 cm.
Two series [a+b] of 5 uniques works + 1 EA

773,50 [650,00 + 144,50 VAT] each

Set of two
1.309 [1.100 + VAT]
instead of 1.547 [inc. VAT]

Peter Weber [DE]. Faltobjekte Filz, 2017. 3 Variationen


Yellow, red and purple felt, folded,
20 x 20 cm.
Each variation consists of two series [a+b]
Ed. 6

1.000 [841 + 159 VAT] each

Monika Brandmeier [DE]. Floating six, 2017.

Oil on waxed paper,
28 x 24 cm.
Ed. 5 [+ 2 EA]
2 available

833 [700,00 + 133,00 VAT]. Frame + 150
Price progression per sale: + 100 net

Gerhard Frömel [AT]. Wandobjekt o.T. 2008/2016.

Aluminium, acrylic laquer,
37,5 x 18,7 x 4 cm.
Ed. 6

892,50 [750,00 + 142,50 VAT]

Wolfgang Berndt [DE]. r1704.03#1/12 – #12/12, 2017.

Pigmented ink on Hahnemühle Baryta 325 gr,
21 x 21 cm.
Series of 12 unique graphics
119,00 [100,00 + 19,00 VAT]. Frame + 20

Price progression 4 – 6, 7 – 9, 10 – 12: each group + 25 net.

Willem Besselink [NL]. Cut Out Line Panel, 2017.

Laser cut acrylate,
35 x 35 cm.
Ed. 10 + 1 EA

892,50 [750,00 + 142,50 VAT]

Robert Gschwantner [AT]. RI/II, 2017.

Pvc tubes, seawater, mixed media,
25 x 20 x 4 cm.
Series of 5 uniques works

Only two works still available
1044,00 [900,00 + 144,00 VAT]

Carlo Battisti [IT]. Puzzle, 2017.


Print on Conqueror paper on paper board, glued, hand cut and boxed,
text box 25 x 25 cm ,
box 19 x 27 x 4,5 cm
puzzle finished 225 pieces
Ed. 5 + 1 EA

535,50 [450,00 + 85,50 VAT]

Carlo Battisti [IT]. La Biblioteca di Babele, 2017.

Carlo Battisti [IT]. La Biblioteca di Babele, 2017.

Print cut and fold on Conqueror paper,
25 x 25 cm.
Ed. 5 + 2 EA

952,00 [800,00 + 152,00 VAT]. Frame incl.
Price progression 4 + 5: net 900

Esther Stocker [IT]. o.T. 2017.

Acrylics on canvas,
20 x 20 cm.
Series of 10 unique paintings

8 works available

Price progression: with each sale
+ 50 € net
Currently: 700,00 net

Hansjörg Schneider [DE]. Gästehaus, 2017.

Etching on handmade paper,
44 x 27 cm.
Ed. 5 in white + 5 in black ink + 2 EA

654,50 [550,00 + 104,50 VAT]

Gilbert Hsiao [US]. Sylvester (Queen of Disco), 2017.

Painted Vinyl and Sequins on Vinyl,
25 x 25 cm.
Ed. 12

595,00 [500,00 + 95,00 VAT]

Douglas Allsop [GB]. 31 vertical lines, 5 horizontal bars, 2016.

Digital print on archival paper,
42 x 29,7 cm.
Ed. 20

892,50 [750,00 + 142,50 VAT]. Frame + 100

Anette Haas [DE]. Lineaturen [KellerMitteDach], 2017/20.


Screenprints on handmade Paper,
33,3 x 42 cm.
Ed. 5

297,50 [250,00 + 47,50 VAT]

Julius Stahl

Erschienen im Verlag Kettler
Texte von Matthias Seidel und Julius Stahl
Layout & Satz: Hassinger & Hassinger & Spiler, Visuelle Konzepte, Dortmund
Druckerei Kettler, Bönen

Deutsch / Englisch 29,7 x 24 cm

94 Seiten

ISBN 978-3-86206-619-3

24,90 EUR

Oktober 2016

Compounds.
Gerhard Frömel + Stephan Ehrenhofer

Compounds.
Gerhard Frömel + Stephan Ehrenhofer
Zwei österreichische zeitgenössisch minimal konkrete Künstler

Mit Compounds zeigt dr. julius | ap eine Duo-Ausstellung zweier österreichischer Künstler unterschiedlicher Generationen und Prägungen, die beide der zeitgenössischen minimal konkreten Kunst sehr eigenständige und individuell entwickelte Werke beisteuern.

Text Matthias Seidel
Übersetzung Anne Posten
Fotografien Stephan Ehrenhofer [S. 7, 11, 14, 21–27, Umschlag], Gerhard Frömel [S. 5, 12, 13, 15, 16], Matthias Seidel / VG Bild-Kunst [S. 3, 8/9, 18/19, 28, 29]

PDF-Download hier

INTERMEDIATE PROGRAMME

Mit Bildern aus der Ausstellung INTERMEDIATE PROGRAMME
dr. julius | ap ∙ 2016 ∙ Accrochage + 29. Januar – 5. März 2016
Text Matthias Seidel
Übersetzung Anne Posten

The intention behind this condensed presentation of selected works of art was to pay tribute to the current programme artists as well as to reflect the position of dr. julius | ap as a recognized venue for international contemporary minimal concrete art + architecture.

edition ROTE INSEL #00052
März 2016

vergriffen

PDF-Download hier

„INTERMEDIATE PROGRAMME“ weiterlesen

Monika Brandmeier. DRAW#10

Hefte zur zeitgenössischen Zeichnung
herausgegeben von Nora Schattauer, Köln

Zu DRAW: Ziel dieser von Nora Schattauer kuratierten monographischen Reihe ist es, vielfältige Facetten zeitgenössischen Zeichnens (Schwerpunkt: nicht-illustratives Zeichnen) zu versammeln und zur Diskussion zu stellen.

Für jede Ausgabe wird ein Künstler bzw. eine Künstlerin eingeladen, die zur Verfügung stehenden 32 Seiten des jeweiligen Heftes nach eigenen Vorstellungen zu nutzen und im „Raum des Heftes“ einen authentischen Beitrag zur eigenen zeichnerischen Praxis zu entwickeln.

Berlin 2015, 32 Seiten
Zahlreiche s/w-Abbildungen
23 x 16,3 cm
Broschiert

Auflage 300 nummerierte Exemplare
12,00 EUR

ISBN 978-3-95763-311-8
Dezember 2015

Esther Stocker. Verrückte Geometrie

herausgegeben von Esther Stocker und Günther Oberhollenzer

Das Kunstbuch dokumentiert das umfangreiche Schaffen der in Wien lebenden Künstlerin Esther Stocker mit einem Schwerpunkt auf dem malerischen Werk und den raumgreifenden Installationen, ergänzt durch kunsthistorische Essays von Karine Tissot und Monika Machnicki sowie ein vertiefendes Gespräch, das Günther Oberhollenzer mit der Künstlerin geführt hat..

Mit Texten von
Monika Machnicki, Günther Oberhollenzer, Esther Stocker, Karine Tissot
Gestaltung
Raphael Reichl, Wien

Format: 24,00 × 28,00 cm
198 Seiten, 95 farbige und 59 s/w Abbildungen
Hardcover, gebunden
Deutsch | Englisch | Italienisch

38,00 EUR

ISBN: 978-3-86678-979-1

September 2015

Regine Schumann. moving picture

Erschienen im Museum gegenstandsfreier Kunst in Otterndorf, verzeichnet die Publikation alle in dieser Ausstellung gezeigten Werke.
Texte und Statements von Ulrike Schick, Direktorin des Museums, und von Dr. Christoph Seibt, Kunstsammler aus Hamburg, kommentieren und analysieren Regine Schumanns Werk sehr persönlich und aus verschiedenen Perspektiven.
Ergänzt wird der Katalog durch zahlreiche weitere Abbildungen von in Sammlungen befindlichen Arbeiten.

Herausgeberin Ulrike Schick
Übersetzung, Lektorat [englisch] Ida Sieverding
Katalogdesign A3 GmbH, Christian Ring
Bildbearbeitung, Druckvorstufe Farbanalyse, Köln
Druck & Verlag Kettler
Einband Buchbinderei Ulrike Bonin

ISBN 978-3-941384-04-0
25,00 EUR

November 2015

Astrid Schindler. Widerlager

Herausgegeben von CEAAC
Centre Européen d’Actions Artistiques Contemporaines, Strasbourg

Texte von Winfried Stürzl und Nicola Höllwarth

94 Seiten

ISBN 978-29-100367-3-7
20,00 EUR

November 2015

Hartmut Böhm. Millimeterpapierblock

Herausgegeben von der Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt
„Dieser schmale Band ist eine Hommage an den Grafiker Wolfgang Sprang, mit dem Böhm seine frühesten Kataloge gestaltete. Dessen einfache, aber präzise Gestaltung ist der Leitfaden für die Broschüre. Zwischen 1962 und 1987 erschienen in loser Folge immer wieder solche Hefte zu ausgewählten Werkgruppen von Hartmut Böhm. […] Nun haben der Künstler und Matthias Seidel, Betreiber der Galerie dr. julius | ap in Berlin, gemeinsam das Experiment unternommen, im Sinne dieser Gestaltung ein weiteres Heft vorzulegen.“
Dr. Simone Schimpf
Direktorin des Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt
12 Seiten, 6 Abbildungen
23 x 21 cm
5,00 EUR

„Hartmut Böhm. Millimeterpapierblock“ weiterlesen

Julius Stahl. RESONATION – Vom Innen und Aussen

Das Buch ist auf Anregung der österreichischen Photographin und Filmemacherin Friedl Kubelka vom Gröller entstanden und in der von ihr herausgegebenen Edition Antiphon erschienen.

Der Inhalt umfasst einen Text in deutscher und englischer Sprache, sowie originale Ausschnitte aus Photogrammen und Kohlezeichnungen des Künstlers.

Achevé d´imprimer par DU LÉROT à Tusson, Charente, à 200 exemplaires en juillet 2014.

26 Seiten, 2 Fragmente aus Originalarbeiten
15,2 x 11,2 cm
18,00 EUR

ISBN 978-2-9542516-2-2

Dezember 2014

Vertrieb in Berlin durch dr. julius | ap

TECH.ART.INTERSECT. Schnittmengen von Kunst und Technik

Douglas Allsop [GB]
Wolfgang Berndt [DE]
Stephan Ehrenhofer [AT]
Ewerdt Hilgemann [DE/NL]
Gilbert Hsiao [US]
Siegfried Kreitner [DE]
Ray Malone [GB]
Riki Mijling [NL]
Regine Schumann [DE]
Jan Maarten Voskuil [NL]

+ Hansjörg Schneider / Daniel Lordick

edition ROTE INSEL
Oktober 2014

Herausgegeben von artisengineering und dr. julius | ap

52 Seiten, 26 Abbildungen
14,8 x 21 cm
7,00 EUR

Stephan Ehrenhofer. stacks

edition ROTE INSEL #00029


Januar 2013

Mit einem Text von Matthias Seidel
36 Seiten, 25 Abbildungen
14,6 x 14,6 cm
5,00 EUR

Ray Malone. ohne Titel

edition ROTE INSEL #00039

April 2013

Mit einem Text von Annette Jahnhorst
4 Seiten, 1 Abbildung
21 x 21 cm
2,00 EUR

Wolfgang Berndt. Verfahren

edition ROTE INSEL #00042


Juni 2012

Mit einem Text von Dr. Hans-Christian von Herrmann
48 Seiten, 40 Abbildungen
14 x 15 cm
8,00 EUR

Carlo Battisti. La biblioteca di Babele

Venticinque lavori tratti da un raconto di J.L. Borges

Mit Texten von Roberto Amato und Paolo Albani

Italienisch

44 Seiten, 50 schwarz-weiß Abbildungen
ISBN 978-88-903228-1-5
25,00 EUR

Juni 2009