drj art projects
—t—e—x—t—i—l—e—
Artists and their works from the universe of fabrics and inter-weaving techniques


A catalogue of a drj two venue exhibition project in cooperation with Frontviews//HAUNT

— edited by drj art projects

— texts by Christiane Bail, Stephan Klee, Matthias Seidel & the 17 artists

— translations by Anne Posten
— photographs by Rainer Gollmer

— published by edition ROTE INSEL

ISBN 978–3–948617–17–2

22,80 EUR

Esther Stocker — Art on Architecture
edition ROTE INSEL im Verlag für moderne Kunst, Wien

ESTHER STOCKER — Art on Architecture

Erstmals werden mit diesem Bild-Text-Band die architekturbezogenen Arbeiten der Künstlerin Esther Stocker als eigenständige Werkgruppe zusammenfassend dargestellt. Das reich bebilderte Werkverzeichnis wurde vom Architekten und Ausstellungsmacher Matthias Seidel von drj art projects Berlin sowie dem Wahrnehmungspsychologen und Architekturwissenschaftler Dr. Martin Brucks gemeinsam mit der Künstlerin erarbeitet. Es lässt ihre künstlerische Entwicklung in Bezug auf das Medium »Architektur« anschaulich und zugleich gut nachvollziehbar werden. Besonders bedeutsame Projekte innerhalb der Werkentwicklung sind gekennzeichnet und werden zusätzlich kommentiert. Darüber hinaus wird in vorangestellten Texten die konkrete Arbeitsweise Esther Stockers im räumlichen Bereich näher reflektiert. Es wird untersucht, wie die ursprünglich aus der Malerei kommende Künstlerin ihr Grundthema »Ordnung und Störung« auf den architektonischen Raum überträgt. Zudem wird auf wahrnehmungspsychologischer Ebene die Wirkweise ihrer architekturbezogenen Werke analysiert und der zugrunde liegende künstlerische Prinzipienkanon beschrieben.

ESTHER STOCKER — Art on Architecture

This volume is the first to present and address in image and text the architecture-oriented works of Esther Stocker as a discrete body of work. The richly illustrated catalogue raisonné was compiled by the architect and curator Matthias Seidel of drj art projects Berlin, together with the cognitive psychologist and architecture scholar Martin Brucks and the artist herself. The book sheds light on Stocker’s artistic development in relationship to the medium of architecture in a way that is vivid and comprehensible. Projects that are particularly important to her development are marked and featured with additional commentary. In addition, introductory texts delve deeper into Esther Stocker’s concrete methods and approach to spatial work. The volume considers how Stocker, who began as a painter, transfers her fundamental interest in “order and disruption” to architectural space. The effects of her architecture-oriented works are also analyzed from a perception-psychological perspective along with a description of the underlying artistic principles.

EDITOR  -> drj art projects
TEXTS  -> Esther Stocker, Martin Brucks, Matthias Seidel 
DESIGN  -> Matthias Seidel
DETAILS  -> Softcover, Schweizer Broschur, Deutsch/Englisch, 23 x 17 cm, 112 Seiten, 140 Farbabbildungen
ISBN  -> 978-3-903572-997
EURO  -> 28 EUR

drj art projects – DUAL MANIFOLD
Geometry in sculpture and painting. A juxtaposition.
Carles Valverde <> José Heerkens

Publication of three parts in one folder.

Part I
DUAL MANIFOLD – Geometry in sculpture and painting. A juxtaposition.
With an introduction by Gunnar Klack.
Photos by Matthias Seidel, Rainer Gollmer.
20 pages

Part II
Carles Valverde – Geometry in sculpture
Photos by Rainer Gollmer, Matthias Seidel.
12 pages


Part III
José Heerkens – Geometry in painting
12 pages
Photos by Matthias Seidel, Rainer Gollmer

ISBN 978-3-948617-50-9
7,80 EUR

© 2022

Click for exhibition views at drj art projects

edition ROTE INSEL

Publikationen. Auflagen+Reihen. Mappenwerke.

Seit 2010 veröffentlicht edition ROTE INSEL Publikationen. Ein Schwerpunkt dabei sind die Ausstellungen und Projekte von drj art projects. Im Vertrieb der edition ROTE INSEL befinden sich darüber hinaus Publikationen der Programm-Künstler:innen sowie thematisch verwandte Publikationen. edition ROTE INSEL steht als unabhängiger Verlag an der Seite von drj art projects in der Leberstraße 60, Berlin.

Publikationen, die die edition ROTE INSEL selbst herausgibt und verlegt, sind hier bzw. unter dem gleichnamigen Menü zu finden.

Publikationen anderer Verlage und Herausgeber*innen, die über edition ROTE INSEL erhältlich sind, sind hier zu finden.

Auflagenobjekte – respektive Multiples – und Arbeiten in Reihen bzw. Serien bilden einen festen Bestandteil des Programms von drj art projects und werden in der edition ROTE INSEL gebündelt präsentiert und vertrieben. Die Ausstellung START-UP! Multiples + Series zeigte 2017 erstmals umfassend die von der edition ROTE INSEL herausgegebenen Auflagenobjekte. Diese Arbeiten sind auf der edition-ROTE-INSEL-Website unter der Rubrik START-UP! versammelt.

Auch für Mappenwerke ist die edition ROTE INSEL gleichzeitig Herausgeber und Vertrieb. Unser Angebot beinhaltet sowohl selbst von uns herausgebende Zusammenstellungen, als auch Portfolios, die unsere Künstler*innen bei anderen Herausgebern verlegt haben. Für diese fungiert die edition ROTE INSEL als Vertriebspartner. Mappenwerke werden in Zukunft weiterhin eine feste Rolle bei der edition ROTE INSEL spielen.

Digitaler Informationskanal

drj art projects und edition ROTE INSEL bieten ein neues Informationsangebot: Direkt neben den Ausstellungsräumen der Programmgalerie in der Leberstraße 60 ist seit Ende Januar 2021 ein Digitales Schaufenster eingerichtet. Dort werden aktuelle Inhalte direkt vor Ort vermittelt, sodass – auch in Zeiten von Social Distancing und geschlossenen Ausstellungen – ein themenbezogener Kontakt zu Kunst, Architektur und Stadtentwicklung möglich blieb und dauerhaft stattfinden kann.

„Digitaler Informationskanal“ weiterlesen